Station 6

Geschichte:

Zum Nachdenken:

Gott liebt uns, seine Menschen, so sehr, dass er alles gibt , damit wir ihm nahe sein können.
Jesus ist wirklich am Kreuz gestorben und vom Tod wieder auferstanden.
Er ist für unsere Fehler eingestanden. Er wurde bestraft für alle Fehler, die Menschen gemacht haben und noch machen werden. Für Barabbas, für dich und mich.
Auch für deine Fehler ist Jesus zuständig. Und das ist toll.
Egal, ob wir lügen, schlagen oder Ausdrücke sagen. Oder ob wir große Fehler wie Barabbas
machen, für Jesus ist nichts zu klein und auch nichts zu groß.
Bete zu Jesus, allein oder mit Geschwistern, Mama, Papa, Oma… und bitte ihn um
Entschuldigung. Jesus versteht dich auf jeden Fall richtig!
Er verzeiht so gerne, immer wieder, jeden Tag und hilft dir Dinge wieder in Ordnung zu bringen.
Er hilft dir wirklich frei zu werden und auf Gottes Weg zu sein.
Und das ist der Grund, warum wir jedes Jahr Ostern feiern dürfen. Hurra!